Weltblatt für den
Kreis 1


Come together, right now…

Come together, der Klassiker der Beatles, den die Gruppe «Blue Tonic» in einer etwas anderen Version dem Publikum präsentierte, war auch dieses Jahr das Motto des Neumarktfests. Zusammenkommen, schlemmen, diskutieren und tanzen: alles was ein gutes Fest braucht.

Kurz vor zwei Uhr waren die Kinder noch fleissig dabei, ihre Stände aufzustellen, sorgfältig wurden die letzten Plakate gemalt und mit einem zögerlichen Blick in den schon bewölkten Himmel noch schnell ein Schirm aufgestellt. An knapp zwanzig Ständen konnte Selbstgebackenes genascht oder einer von vielen Preisen bei verschiedenen Spielen gewonnen werden. Die Lebhaftigkeit weckte die Vorfreude aufs Fest, das dann auch am späteren Nachmittag begann. Die überdachten Tische waren schnell besetzt, dort war es auch während den immer wiederkehrenden Regengüssen gemütlich. So ein bisschen Regen konnte der Stimmung nichts anhaben! Dafür sorgte zum einen die Musik, zuerst von dem russischen Duo «Dwoika», dann von der Jungband «Constageus» und gegen Schluss von der oben erwähnten Band «Blue Tonic» performt, die das Publikum auch im Regen zum Tanzen brachte. Zum andern entschädigte auch das reichhaltige, bewährte und von allen geschätzte kulinarische Angebot.
Allen, die mitgeholfen haben, das Fest zum Gelingen zu bringen, von den Buffetspenderinnen über die Helfer hinter der Bar, bis zum flinken Abwaschteam, sei herzlich gedankt! Dank ihrem freiwilligen Einsatz ist das Neumarktfest das, was es schon immer war: unverwechselbar.

Claudia Keller


« zurück zur Übersicht
Zeitungsabo?
Abonnieren Sie den Altstadt Kurier! [»]

Mitgliedschaft in einem Trägerverein?
Für Mitglieder unserer Trägervereine ist der Altstadt Kurier im Mitgliederbeitrag inbegriffen! [»]

Adresseintrag Marktplatz?
Wünschen Sie einen Eintrag in unserem Verzeichnis "Matktplatz Altstadt"? [»]
Copyright © 2004 Zürich1 / Alle Rechte vorbehalten / info@zuerich1.ch