Weltblatt für den
Kreis 1


Ottilie
Hervorragende Zahlungsmoral

Wie ein Irrtum Daniel Bürgissers Telefon pausenlos klingeln liess.

Kurz hat sich ihr Herz einen kleinen Aussetzer gestattet, als Ottilie nämlich letzthin unvermittelt eine Mahnung in Händen hielt: Den Mitgliederbeitrag ihres geliebten Quartiervereins soll sie schuldig geblieben sein!? Weil sie es tief innen besser wusste, ging sie wieder zu geregelter Herzfrequenz über. Nicht so leicht ausgestanden war die Sache für den QV-Präsidenten Martin Brogli sowie den Kassier Martin Bischoff. Wie sich nämlich herausstellte, hat die für den Versand einiger Dutzend Mahnungen beauftragte Brunau-Stiftung irrtümlich sämtliche (über fünfhundert) Mitgliederadressen angeschrieben. So klingelte bei den beiden pausenlos das Telefon. Überdies auch beim Vorstandsmitglied Daniel Bürgisser, dessen Telefonnummer sich irrtümlich auf dem Mahnungsschreiben befand. Der tags darauf folgende Entschuldigungsbrief der Brunau-Stiftung indessen vermochte die losgetretene Lawine nur teilweise zu stoppen.
So sind beim Quartierverein in den folgenden drei Wochen – nach dem Berichtigungsbrief – über sechzig Beitragszahlungen eingetroffen von Mitgliedern, die bereits davor schuldenfrei lebten. Was weitere Briefwechsel nötig macht… Die Zahlungsmoral der Quartiervereins-Mitglieder ist ja gar nicht hoch genug zu loben, findet Ottilie.

« zurück zur Übersicht
Zeitungsabo?
Abonnieren Sie den Altstadt Kurier! [»]

Mitgliedschaft in einem Trägerverein?
Für Mitglieder unserer Trägervereine ist der Altstadt Kurier im Mitgliederbeitrag inbegriffen! [»]

Adresseintrag Marktplatz?
Wünschen Sie einen Eintrag in unserem Verzeichnis "Matktplatz Altstadt"? [»]
Copyright © 2004 Zürich1 / Alle Rechte vorbehalten / info@zuerich1.ch