Weltblatt für den
Kreis 1


«Chez Marion»

Es ist entschieden: Das städtische Restaurant «Marion» am Zähringerplatz erhält auf Anfang nächstes Jahr einen neuen Wirt, nämlich Nicolas Kern.

Der Mietvertrag mit den bisherigen Betreibern, die das Lokal seit über dreissig Jahren führen, wird nicht verlängert.
Nicolas Kern, der zusammen mit Sissi Kern das «Movie» führt sowie die städtische Wirtschaft «Degenried», hat sich mit seinem Konzept gegen über fünfzig Mitbewerber durchgesetzt.
Unter dem Namen «Chez Marion» soll das Lokal im Bistro-Stil geführt werden und sich mit Öffnungszeiten und Angebot an die Leute richten, die in der Umgebung wohnen oder arbeiten, wie Jürg Keller von der städtischen Liegenschaftenverwaltung auf Anfrage erklärte. Man habe ein Konzept gewählt, das quartierbezogen sei und breite Bedürfnisse abdecke und nicht etwa eine Bar oder ein Take Away.
Das Angebot umfasst französische Speisen für den kleinen und grösseren Hunger, eine riesige Speisekarte wird es nicht geben. Das Bistro mit Bar bietet weiterhin einen Kioskbetrieb, neu mit Crêperie.
Anfangs Jahr wird das Lokal zunächst instand gesetzt und erhält ein neues Erscheinungsbild, andere Farbgebung und neues Mobiliar, was zwischen 100 000 und 200 000 Franken kosten dürfte, wie Jürg Keller weiter erklärte. Das «Chez Marion» eröffnet im Frühling 2013.

EM


« zurück zur Übersicht
Zeitungsabo?
Abonnieren Sie den Altstadt Kurier! [»]

Mitgliedschaft in einem Trägerverein?
Für Mitglieder unserer Trägervereine ist der Altstadt Kurier im Mitgliederbeitrag inbegriffen! [»]

Adresseintrag Marktplatz?
Wünschen Sie einen Eintrag in unserem Verzeichnis "Matktplatz Altstadt"? [»]
Copyright © 2004 Zürich1 / Alle Rechte vorbehalten / info@zuerich1.ch