Weltblatt für den
Kreis 1


Hamburger Zimmermänner

Eines schönen Tages kommen zwei Hamburger in Tracht, auf der Walz, auf der Suche nach Arbeit in den Teeladen an der Froschaugasse.

Sie hätten von aussen gesehen, dass ich Hamburger Teepötte verkaufe. Ob ich denn auch Ostfriesen-Tee hätte. «Natürlich. Soll ich euch denn einen Krug anbrühen?» Strahlende Gesichter. «Doch, wahnsinnig gern, nur – wir haben kein Geld. Wir sind wie gesagt auf Arbeitssuche.» «Das ist kein Problem, ich mache euch trotzdem einen heimatlichen Tee.» Wie ich hinten im Chücheli am Kochen bin, höre ich die zwei flüstern. Dann serviere ich ihnen den Tee und unterhalte mich mit ihnen. Sie erzählen von der Walz, wie sie Jobs finden, was für Menschen sie begegnen, einfach aus ihrem Leben. Und trinken dazu einen riesigen Pott Tee leer. Plötzlich steht der eine auf und gibt seinem Freund ein Kopfnickzeichen. Der steht auf und zu meiner grossen Freude singen sie mir als Dank ein Lied.
So eine schöne Begegnung, eine ostfriesische Teebegegnung! Wir verabschieden uns mit einem «Moin Moin» und ich hoffe, sie kommen wieder mal vorbei.

Barbara Streiff


« zurück zur Übersicht
Zeitungsabo?
Abonnieren Sie den Altstadt Kurier! [»]

Mitgliedschaft in einem Trägerverein?
Für Mitglieder unserer Trägervereine ist der Altstadt Kurier im Mitgliederbeitrag inbegriffen! [»]

Adresseintrag Marktplatz?
Wünschen Sie einen Eintrag in unserem Verzeichnis "Matktplatz Altstadt"? [»]
Copyright © 2004 Zürich1 / Alle Rechte vorbehalten / info@zuerich1.ch