Weihnachtsbeleuchtung

Bild zum Artikel

Herzlichen Dank an die vielen Gönnerinnen und Gönner unserer wunderschönen Weihnachtsbeleuchtung, in den Gassen Neumarkt, Rindermarkt, Froschaugasse und Brunngasse. Immer wieder verzaubert dieser schöne Lichterhimmel die Menschen in unseren Gassen. Gross und Klein begegnen sich mit strahlenden Augen und weihnachtlicher Vorfreude.
Kaum montiert und wie gewohnt, fegte der Herbst-Winter-Wind einmal mehr durch die Weihnachtsbeleuchtung, sodass zwei Tage vor dem Lichterfest vom 23. November 2023 der Hebekran nochmals organisiert werden musste, um die verschiedenen Schäden zu beheben. Gut haben wir unseren Elektriker im Quartier, der lösungsorientiert und rasch zu handeln weiss.
Dieses Jahr konnten wir in der Brunngasse die defekten Haken neu fixieren, damit die gesamte Weihnachtsbeleuchtung wieder im Originalzustand in Betrieb genommen werden konnte.
Die Dekoration an der Spiegelgasse wurde nochmals wie letztes Jahr, zusammen mit dem begabten und geschickten Mushad, innerhalb weniger Stunden montiert.
Ab und zu wurden Fragen laut nach mehr farbigen Lämpchen in den Gassen Neumarkt und Rindermarkt. Auf Anfrage bei Philipp Infortuna (Nay Elektro-Anlagen AG) wurde dann aber rasch klar, dass diese farbigen Lämpchen genauestens nach Planvorgabe montiert sein müssen.
An dieser Stelle möchten wir Nay Elektro-Anlagen AG unseren Dank kundtun für die gute Zusammenarbeit bezüglich Montage, Lagerung und Instandhaltung unserer Weihnachtsbeleuchtung. Auch dem Gewerbe möchten wir hier herzlich danken, für die Mitfinanzierung in eigener Sache.

Für die Weihnachtsbeleuchtung: Manuela Eichhorn und Barbara Wick