Grimmenturm

Der Dachreiter auf dem Dach des Grimmenturms ist stark verwittert und es drohten Teile herunterzufallen. Aus Sicherheitsgründen musste der Dachreiter deshalb noch vor dem Winter herunter genommen werden. Er soll nun renoviert und im Frühling wieder auf dem Dach montiert werden. Der Grimmenturm ist das markante Gebäude zwischen Rindermarkt, Neumarkt und Spiegelgasse, an dessen Fassade eine Uhr die Zeit angibt und auf dessen Dach sich der Reiter befindet, ein spitzes Turmdach, der eine Glocke trägt. Diese musste bereits früher ihren Betrieb einstellen, weil ihre Schwingungen die Dachziegel gefährlich lockerten.   

EM