Bioabfall-Container

Die per anfangs 2023 in Kraft getretene städtische Abfallverordnung sieht die Einführung einer flächendeckenden Bioabfallsammlung vor. Bis Ende des Jahres wird dies an den meisten Standorten mit Bioabfallcontainern umgesetzt. – An dreihundert Standorten mit engen Platzverhältnissen, sprich in der Altstadt, funktioniert das jedoch nicht, und für die Einrichtung zusätzlicher Unterflurcontainer der gewohnten Grösse fehlt der Platz. Nun soll ein schlankerer Typ von Unterflurcontainer entwickelt werden. Zudem braucht es ein Zutrittssystem, um unerlaubte Fremdnutzung der Biocontainer zu verhindern. Der Stadtrat hat dem Gemeinderat einen Projektierungskredit von 2'020'000 Franken beantragt.   

AK